Top_Logo
Adresse

Bayerischer Landesausschuss für Hauswirtschaft e.V.

Prinzregentenstraße 9
86150 Augsburg
Telefon: 0821/ 15 34 91
Fax:  0821/ 50 866 488
E-Mail: info@baylah.de
Kontaktformular
               

Am 21. März ist Welttag der Hauswirtschaft 

            

Menu
BayLaH BayLaH
Vorstand Vorstand
Mitarbeiter Mitarbeiter
Unsere Aktivitäten Unsere Aktivitäten
BLAF BLAF
Mitgliedsverbände Mitgliedsverbände
Kooperationspartner Kooperationspartner
Regionalausschüsse Regionalausschüsse
Arbeitskreise Arbeitskreise
Mitgliedschaft Mitgliedschaft
Historie Historie
Aktuelles Aktuelles
Infothek Infothek
Infopost Infopost
Newsletter Newsletter
Tarife Tarife
Termine Termine
Archiv Archiv
Dt. Hauswirtschaftsrat Dt. Hauswirtschaftsrat
Seminare Seminare
Lehrgänge-Kurse Lehrgänge-Kurse
Landesleistungswettb. Landesleistungswettb.
Aktuell Aktuell
Fotos 57 LLW Fotos 57 LLW
Kooperation BALZ Kooperation BALZ
Stellenbörse Stellenbörse
Stellenangebote Stellenangebote
Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen
Registrierung Registrierung
Stellengesuche Stellengesuche
Konditionen Konditionen
Offene Ausbildungsplätze Offene Ausbildungsplätze
Hausw. Serviceangebot Hausw. Serviceangebot
Kontakt Kontakt
Impressum/Datenschutz Impressum/Datenschutz

Seminare 2024

 
Meinungsaustausch ist, wenn man mit seiner Meinung zum Chef*in geht und mit dessen Meinung zurückkommt - 
Meinungsaustausch und Teamsitzung planen

Ganz so soll es natürlich nicht laufen, denn alle Menschen wollen gehört werden. 

Kommunikation ist eines der wichtigsten Führungsinstrumente. Gerade in Teamsitzungen bzw. Besprechungen ist es uns möglich mit den Mitarbeitenden zu kommunizieren.

Teamsitzungen sind ein oft unterschätztes Werkzeug der Personalführung. Hier kann Teamkultur entstehen, hier fließen Informationen und gute Teamsitzungen können soziale Strukturen stärken.

Wir bearbeiten an diesem Vormittag die wichtigsten Informationen rund um das Thema Teamsitzungen:

Interkulturelle Kommunikation, Gesprächsmethoden und Grundlagen von Moderation, Ablauf von Teamsitzungen, Vor- und Nachbereitung von Teamsitzungen, neue Kollegen im Team integrieren sowie allgemeine Instrumente der Kommunikationspsychologie.

Bringen Sie gerne Themen und Anliegen mit, die wir an diesem Tag lösen.

Denn wir investieren vier Stunden in unser gemeinsames Ziel: Ihre Mitarbeitenden werden sich künftig auf Teamsitzungen mit Ihnen freuen. Besprochene Maßnahmen werden strukturiert und zielgereichtet abgearbeitet.

Datum

28. September 2024 

Uhrzeit 9:00 – 13:00 Uhr

Ort

Präsenz-Veranstaltung

Inhalte:

  • Teamsitzungen effektiv planen, durchführen und nachbearbeiten
  • Sprachbarrieren und Interkulturelle Probleme überwinden

Flyer mit weiteren Informationen/ Anmeldung:

Flyer vom 28.09.2024

Seminare 2025

Betrieblicher Auftrag Teil 1
Formulierung des Auftrages und Dokumentation

Mit der neuen Ausbildungsverordnung für den Ausbildungsberuf Hauswirtschafter*in ist seit dem 1. August 2020 als Teil der Prüfungsleistung ein Betrieblicher Auftrag einzureichen.

Der betriebliche Auftrag soll ein berufstypischer Auftrag sein, der im realen Auftragsgeschehen der Ausbildungsstätte vorkommt.

Vor der Durchführung ist dem Prüfungsausschuss die Aufgabenstellung des betrieblichen Auftrags und ein Zeitplan für die Durchführung des betrieblichen Auftrags zur Genehmigung vorzulegen. Nach der Genehmigung hat der Prüfling zunächst die Durchführung des betrieblichen Auftrages zu planen. Die Planung, den Verlauf und die Ergebnisse des betrieblichen Auftrags hat er/sie mit praxisbezogenen Unterlagen zu dokumentieren. Nach der Durchführung des betrieblichen Auftrags muss er die Planung, den Verlauf und die Ergebnisse des betrieblichen Auftrags präsentieren.

Der Schwerpunkt dieser Online-Schulung sind die Formulierung und Dokumentation des Betrieblichen Auftrags in der Abschlussprüfung Hauswirtschaft.

Datum

14. Februar 2025

Uhrzeit

13:00 – 17:00 Uhr

Ort

Online-Veranstaltung

Zielgruppe: Mitglieder von Prüfungsausschüssen, Dozenten

Flyer mit weiteren Informationen/ Anmeldung

Flyer 14.02.2025

Betrieblicher Auftrag - Teil 2
Präsentation und Bewertung

Mit der neuen Ausbildungsverordnung für den Ausbildungsberuf Hauswirtschafter*in ist seit dem 1. August 2020 als Teil der Prüfungsleistung ein Betrieblicher Auftrag einzureichen.

Der betriebliche Auftrag soll ein berufstypischer Auftrag sein, der im realen Auftragsgeschehen der Ausbildungsstätte vorkommt.

Vor der Durchführung ist dem Prüfungsausschuss die Aufgabenstellung des betrieblichen Auftrags und ein Zeitplan für die Durchführung des betrieblichen Auftrags zur Genehmigung vorzulegen. Nach der Genehmigung hat der Prüfling zunächst die Durchführung des betrieblichen Auftrages zu planen. Die Planung, den Verlauf und die Ergebnisse des betrieblichen Auftrags hat er/sie mit praxisbezogenen Unterlagen zu dokumentieren. Nach der Durchführung des betrieblichen Auftrags muss er die Planung, den Verlauf und die Ergebnisse des betrieblichen Auftrags präsentieren.

Der Schwerpunkt dieser Online-Schulung sind die Präsentation und Bewertung des Betrieblichen Auftrags in der Abschlussprüfung Hauswirtschaft.

Datum

21. Februar 2025

Uhrzeit

13:00 – 17:00 Uhr

Ort

Online-Veranstaltung

Zielgruppe: Mitglieder von Prüfungsausschüssen, Dozenten

Flyer mit weiteren Informationen/ Anmeldung

Flyer 21.02.2025

Aktuell

Aktionswoche der Hauswirtschaft im Juni 2024

Der Deutsche Hauswirtschaftsrat plant im Zeitraum vom 10. bis 14. Juni eine Aktionswoche zu dem Thema "Wir streiken nicht"

Genauere Infos entnehmen Sie gerne dem Newsletter, diesen können Sie auch abonieren unter: post@hauswirtschaftsrat.de
Dann sind Sie immer auf dem aktuellen Stand. 

Welttag der Hauswirtschaft

Update für das Betriebssystem Hauswirtschaft 
 
Die Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Haushaltsführungskräfte des Deutschen Evangelischen 
Frauenbundes, Landesverband Bayern e.V. (AEH), nimmt zum Motto "Update für das 
Betriebssystem Hauswirtschaft" anlässlich des Welttags der Hauswirtschaft am 21. März 2024 wie folgt Stellung: 

Pressemitteilung 

Best-Practice-Beispiel Alltagskompetenzen

Marie Meir gewinnt die Deutsche Juniorenmeisterschaft in Kupferzell

Vom 22.-24.03.2024 wurde in Kupferzell die 33. Dt. Juniorenmeisterschaft Hauswirtschaft durchgeführt. Der Pokal bleibt in Bayern, denn Marie Meir von der BFS Maria Stern in Augsburg hat den Wettbewerb gewonnen.

Zur Pressemitteilung 

Petition: Stoppt den Kollaps des Kita-Systems #rettetdiekitas 

In den Kitas herscht schon lange Personalmangel. Mit dieser Petiion unterstützen Sie, dass Fachpersonal von fachfremden Aufgaben entlastet werden, der Personalschlüssel angepasst wird und die Hauswirtschaft gestärkt wird. 

Zur Petition

Das ist unsere Position zum Beschluss des Bayerischen Sozialministeriums

Neuer Lehrplan

Bottom
Copyright BayLaH |  www.baylah.de  |  Startseite  |  Sitemap  |  Login  |  Impressum/Datenschutz |  Webdesign: ViVat Webdesign
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*