*
Top_Logo
Adresse

Bayerischer Landesausschuss für Hauswirtschaft e.V.

Ottmarsgäßchen 8
86152 Augsburg
Telefon: 0821/ 15 34 91
Fax:  0821/ 50 866 488
E-Mail: info@baylah.de
Kontaktformular

Menu
BayLaH BayLaH
Vorstand Vorstand
Mitarbeiter Mitarbeiter
Unsere Aktivitäten Unsere Aktivitäten
BLAF BLAF
Mitgliedsverbände Mitgliedsverbände
Ministerien Ministerien
Regionalausschüsse Regionalausschüsse
Arbeitskreise Arbeitskreise
Mitgliedschaft Mitgliedschaft
Historie Historie
Infothek Infothek
Infopost Infopost
Newsletter Newsletter
Aktuelles Aktuelles
Tarife Tarife
Termine Termine
Archiv Archiv
Seminare Seminare
Anfrageformular Anfrageformular
Lehrgänge-Kurse Lehrgänge-Kurse
LLW LLW
Aktuell Aktuell
Kooperation BALZ Kooperation BALZ
Stellenbörse Stellenbörse
Stellenangebote Stellenangebote
Nutzungsbedingungen Nutzungsbedingungen
Registrierung Registrierung
Stellengesuche Stellengesuche
Konditionen Konditionen
Offene Ausbildungsplätze Offene Ausbildungsplätze
Hausw. Serviceangebot Hausw. Serviceangebot
Kontakt Kontakt
Impressum/Datenschutz Impressum/Datenschutz

BLAF e.V.

welch' ein ungewöhnliches Wortgebilde? Bei der Gründungsversammlung im Juni 2000 entstand BLAF aus  Bayerischer Landesausschuss Förderverein und wurde vom Registergericht Augsburg  als gemeinnütziger Verein eingetragen.

Welche Aufgabe hat BLAF?

In der Satzung steht:“ Der Zweck des Vereins ist die Förderung hauswirtschaftlicher Volksbildung durch Angebote und Unterstützung von Aktionen in allen Regionen Bayerns“.

BLAF und seine Mitglieder

Mitglieder sind Frauen, die Hauswirtschaft in vielen Facetten als Beruf erlernt haben oder als Zweitberuf die Meisterbildung ablegten. Ferner sind Frauen in unserem Verein denen Familienbildung, Umweltschutz, nachhaltiges Verbraucherverhalten wichtig sind. ( Jährlicher Beitrag 20,00 € ) Mitglieder sind auch hauswirtschaftliche Orts- und Landesverbände  ( Jährlicher Beitrag 35,00 € ). Hätten wir mehr Mitglieder, hätten wir mehr Geld zum Fördern.

Deshalb: Unterstützen Sie uns mit einer Spende oder mit Ihrer Mitgliedschaft! Nähere Informationen [hier]

Seit der Gründung finden die üblichen Vereinsregularien statt: Mitgliederversammlungen stets mit Kulturprogramm ( in unterschiedlichen bayerischen Städten wie Erlangen, Ingolstadt, Schwabach , Günzburg u.a.m.. ), alle drei Jahre mit Wahlen und Vorstandssitzungen. Dreimal jährlich erscheint BLAF – INFO – Post mit Verbandsnachrichten und Informationen ( 38 Ausgaben ).

Alle Arbeit geschieht ehrenamtlich.

Zur Fort- und Weiterbildung bieten wir Reisen und Seminare an, oft in Kooperation mit Verbänden.

Unsere Mitglieder verfügen über einen reichen Wissens- und Erfahrungsschatz, den sie in vielen Bereichen unserer Gesellschaft einbringen, in politische Gremien, in der Verbraucherarbeit, in der Seniorenarbeit, in berufsständischen Organisationen und Gremien und im internationalen Verband der Hauswirtschaft.

BLAF fördert finanziell

Er gibt Geldpreise für die Siegerinnen 1-4 bei dem alljährlich stattfindenden Landesleistungswettbewerb und stiftet Anerkennungspreise bei der Meisterbriefverleihung. Auf Antrag gibt es auch Gelder für „wo am Nötigsten“ und unterstützte auch schon einen hauswirtschaftlichen Verein bei außergewöhnlichen Belastungen. Gelder gab es für Plakatwettbewerb, für Öffentlichkeitsarbeit, für BayLaH- Jubiläumsfeiern u.a.m.  

BLAF fördert ideell

Mitglieder von BLAF haben das Projekt „ Fit für das Leben “ ( Schulprojekt ) angestoßen und viele Jahre begleitet.Zur 10 Jahresfeier von BLAF wurde die Fragebogenaktion „Hauswirtschaft ins rechte Licht gerückt“ in einer Powerpoint Präsentation vorgestellt und in BLAF -INFO - Post veröffentlicht. Staatlich geförderte Seminare waren erfolgreich, genau so wie das Seminar „ für Mama koche ich – der Papa kocht für mich“ , das von der Landeszentrale für Gesundheit in Bayern mit einer Urkunde ausgezeichnet wurde. Ausbau des Internet -Netzwerkes: Von der Hauswirtschaft – für die Hauswirtschaft. Das Arbeitsfeld Pflege und Hauswirtschaft wird von BLAF -Vorstandsmitgliedern in der Landesseniorenvertretung Bayern fachkompetent vertreten.

Proteste gegen Missbilligung hauswirtschaftlicher Berufsabschlüsse und Nichtanerkennung von Fachlichkeit bei der Zulassung von Fortbildungsmaßnahmen durch staatliche Behörden gingen von der BLAF – Vorsitzenden aus. Es gibt noch viel zu tun.

Flyer des BLAF zum Download

BLAF   Vorstand

BLAF e.V., Bayerischer Landesausschuss Förderverein

gewählt am 24.06.2015

1. Vorsitzende  Hanka Schmitt-Luginger
Stellv.Vorsitzende 
Stellv. Vorsitzende
Anni Langhans
Renate Heckl
Schatzmeisterin
Schriftführerin
Jutta Richter
Barbara Graße
Beiräte:   Erika Fuchs
Gertraud Fritscher
Heidi Schepanski
Redaktion von 
BLAF-INFO-POST
Heidi Schepanski
Renate Heckl
Kontakt zu BayLaH Gertraud Kieslich

CR_Schulprojekt

  Neu

Hauswirtschaftliche Fach- und Führungskräfte können sich unbefristet selbstbestimmt zur Heimleitung qualifizieren

  Pressemeldung hier

  Liste der Lehrgangsanbieter [hier]

CR_Newsletter

Hauswirtschaft in Einrichtungen für Kinder

Qualitätsoffensive für Kindertageseinrichtungen

  Pressemeldung diakonia hier

CR_Aktuelles

Aktuelles

Der BayLaH hat mit einer Petition an den Bayerischen Landtag auf die Verletzung des Grundsatzes der Gleichbehandlung bei der Erbringung von Angeboten für Alltagspflegebegleitung hingewiesen.
Wir haben erreicht, dass nun auch hauswirtschaftliche Dienstleister*innen Alltagsbegleitung erbringen und entsprechend abrechnen können.  mehr

Bottom
Copyright BayLaH |  www.baylah.de  |  Startseite  |  Sitemap  |  Login  |  Impressum/Datenschutz |  Webdesign: ViVat Webdesign
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail